Gesunde Pausen

Immer wieder dienstags ....


gibt  es an unserer Schule leckere und gesunde Pausenverpflegung!


Fr. Wintrich und Frau Kirsch vom Förderverein der Grundschule Paniersplatz hatten die gute Idee. Sie ließen es aber nicht nur dabei bewenden, sondern setzen sie auch Woche für Woche in die Praxis um. Am Dienstag, 13. April 2010 war der erste Verkaufstag und die Vollkornbackwaren aus dem Backhaus Walzel und das Obst waren im Nu ausverkauft. Also wird deutlich  mehr geordert werden müssen.



Schüler der Klasse 3a interviewten zum neuen Projekt gleich eine der "Verkäuferinnen". In Frau Kirsch fanden sie eine kompetente und geduldige Partnerin:


Melisa-Eda: „Wie sind sie auf die Idee gekommen?“ - Fr. Kirsch: „Wir wollen, dass alle Kinder in der Pause gesunde Sachen essen“.


Karim: „Waren viele Kinder da?“ - Fr. Kirsch: „Es waren ca. 100 Kinder da, die etwas kaufen wollten.“


Damjan: „Wieso sind die Sachen so günstig?“ - Fr. Kirsch: „ Der Bäcker hat uns ein besonders günstiges Angebot gemacht.“


Damjan: „Verdienen Sie etwas daran?“ - Fr. Kirsch: „ Nein, nichts.“


Sergey: „Verdient die Schule etwas beim Pausenverkauf?“ - Fr. Kirsch: „ Nein.“


Karina: „Was passiert, wenn Sie einmal krank sind?“ - Fr. Kirsch: „ Dann verkaufen andere Mütter.“


Bilgütay: „ Hat Ihnen das Verkaufen Spaß gemacht?“
- Fr. Kirsch: „ Ja, sehr sogar!“












17.05.10 - Eine Information der Grundschule Paniersplatz - Bewegung und Sport -