Das Päckchen beim Umkleiden

 
Im Rahmen der Vernetzung der Stunden des Basissportunterrichts mit den zusätzlichen Sportstunden von  -Bewegung und Sport -  beschloss die Lehrerkonferenz: Alle Sportstunden haben den gleichen äußeren Rahmen und der beginnt schon mit dem Umkleiden.

Jede Schülerin und jeder Schüler muss aus seiner Kleidung ein sogenanntes "Päckchen" erstellen und darf den Umkleideraum erst nach Kontrolle durch die Lehrkraft Richtung Turnhalle verlassen, um sich als Belohnung für zügiges Arbeiten mit Bällen u. dgl. in der Sporthalle zu erwärmen. Konzentriertes, genaues Arbeiten wird durch Freispiel belohnt! Danach beginnt die Stunde im Sitzkreis.

Das Ergebnis aller Lehreinnen und Lehrer belegt: Kinder wünschen Ordnung und Konzentration. Der zusätzlich Aufwand lohnt sich!





26.11.09 - Eine Information der Grundschule Paniersplatz - Bewegung und Sport -