Unterstützeraktion 5. Firmenlauf Metropolregion Nürnberg

Aller guten Dinge scheinen fünf zu sein, denn zum ersten Mal in seiner Geschichte strahlte den ganzen Tag die Sonne, auch als die knapp 8000 Läufer den Nürnberger Dutzendteich umrundeten. Vielleicht lag es aber daran, dass unsere Schule mit ihrem Profil - Bewegung und Sport - eines der drei sozialen Projekte der Region war, an die ein Teil der Startgelder floss. - So war es natürlich Ehrensache, dass nahezu das vollständige Kollegium samt Hausmeistern und elf Schülerinnen und Schülern unter lautem Beifall und den anfeuernden Rhythmen einer Sambagruppe ihre Runden drehten.
"Deutschlands schnellster Religionslehrer" gab sich alle Mühe die Kids zu bremsen, damit die wohl eher geschwätzige aber gut gelaunte Lehrerschaft immer wieder aufschließen konnte. Zeitnahme erfolgte keine, denn gemeinsam zum Erfolg, das war das Motto.
Ausdauersportler Hubert Schwarz und seine Frau Renate ließen es sich nicht nehmen, den Kindern auf der Bühne persönlich unter lautem Jubel den Scheck zu überreichen.

Schulleitung, Kollegium, Elternbeirat und Förderverein bedanken sich bei dem Veranstalter teilnehmen zu dürfen und schließen sich seinem Motto an:



Gemeinsam mehr bewegen!






















































































 
08.05.09 - Eine Information der Grundschule Paniersplatz - Bewegung und Sport -