Turnhallenumbau und Bewegung und Sport




"Frau Bartel, Frau Bartel ..." . - Atemlos stürzte Frau Renate Horn in die Schulleitung und rang nach Luft.

"Stellen Sie sich vor, Frau Bartel, im Zimmer Nr. 14 gehen die Schüler über Tische und Bänke. Und Herr Gehre passt auf, dass niemand runterfällt"!

Insgeheim vermutete Frau Bartel, dass Sportstunden für eine Englischlehrerin vielleicht doch etwas zu anstrengend seien, aber sie machte sich trotzdem auf den Weg, um nachzusehen.

 

Tatsächlich, mit eigenen Augen überzeugte sie sich, dass Frau Horn die Wahrheit gesagt hatte. - Nun lässt sich eine leibhaftige Rektorin aber so leicht nicht ins Bockshorn jagen. Sie erkannte sofort, dass hier wieder die freche Hexe Paniersplatzschreck  ihr Unwesen trieb und die Schulhausregeln für gutes Benehmen einfach mal wieder weggehext hatte. "Das wird schon wieder, wenn die Wirkung des Hexspruches nachlässt", lächelte sie. "Morgen ist alles wieder normal!"

Hinten stand Herr Gehre. Zufrieden schaute er dem munteren Treiben einfach zu. "Hauptsache, Bewegung macht meinen Kindern Spaß! - Ob mit oder ohne Hexe. Bewegung macht schlau und ist auch noch gesund!" -

Nur Herr Eckert verstand am nächsten Tag die Welt nicht mehr, als er sein Klassenzimmer betrat. So hatte es hier noch nie ausgesehen. Gerade so, als wäre jemand über Tische und Bänke gegangen.
 


 


 


 









 
Vorbereitungen zum Schneemannbauen im Treppenhaus. Geht nicht? - We do it!










 
         



 


24.03.09 - Eine Information der Grundschule Paniersplatz - Bewegung und Sport -