Bearbeitung von Sophie Linnenbaum





Am 27. Juni 2008 konnten die Schüler der Klassen 3b und 4b an einer Uraufführungs-Lesung des Kinderstücks "Die Opodeldoks" teilnehmen. Das Stück wurde ursprünglich von Paul Maar für die Augsburger Puppenkiste geschrieben. Die ehemalige Paniersplatz-Schülerin Sophie Linnenbaum schrieb auf Wunsch von Paul Maar gemeinsam mit dem jungen Schauspieler Thomas Klischke eine dramatisierte Fassung des Stücks, die Anfang Juli im Fränkischen Theater Schloss Maßbach ihre Uraufführung erleben wird. Das Werk wurde unseren Schülern von Thomas Klischke und einer jungen Kollegin vorab szenisch vorgelesen. Die beiden Klassen waren von dem ausdrucksstarken Vortrag begeistert.

Im Anschluss an die Lesung durften die Kinder ihre Eindrücke schildern und den beiden Autoren Fragen stellen und Hinweise zur Überarbeitung des Werks geben. Viele Kinder zeigten großes Interesse daran, wie die gehörten Szenen wohl später auf der Bühne umgesetzt werden. Nicht zuletzt beeindruckte die Kinder die Tatsache, dass eine frühere Schülerin unserer Schule diesen Text verfasst hat.

Wir freuen uns bereits jetzt darauf, neue Werke von Frau Linnenbaum an unserer Schule vorgestellt zu bekommen.
















29.06.08 - Eine Information der Grundschule Paniersplatz - Bewegung und Sport -