Schullandheim Pottenstein



weitere Fotos unter: Klassen / 4a Frau Rieger / Jugendherberge

Schullandheimaufenthalt der beiden vierten Klassen

vom 09. bis 13.Juni 2008
Jugendherberge Pottenstein

Das umfangreiche und abwechslungsreiche Programm bot Spaß für alle und ließ keine Langeweile aufkommen. Am ersten Tag stand neben einem Spaziergang durch das Städtchen eine Partie Minigolf auf dem Programm. Der Dienstag stand ganz im Zeichen eines Kletterkurses mit Übungen in der Kletterhalle und dem Überwinden einer Schlucht auf dem Seil. Während die eine Klasse kletterte, gestaltete die andere Klasse mit Frau Wolf kreative Druckarbeiten zur Ausgestaltung unseres Schulhauses. Am Mittwoch wanderten beide Klassen mit ihren Lehrerinnen und ihrem Betreuer nach Tüchersfeld. Mit einer spannenden Rallye erkundeten die Kinder das Fränkische Schweiz Museum und erfuhren von dem Museumspädagogen viel über das Leben in der Steinzeit. Am Nachmittag bewiesen alle Kinder viel Ausdauer auf der langen Wanderung zurück zur Jugendherberge .In Pottenstein gehört natürlich ein Besuch der Teufelshöhle zum Pflichtprogramm. Die Tropfsteinhöhle besichtigten beide Klassen am Donnerstag. Auf dem Rückweg durfte auf der Sommerrodelbahn eine Pause eingelegt werden. Der Wanderweg zurück zur Jugendherberge führte am Hasenloch vorbei. Viele Steinzeitfundstücke im Tüchersfelder Museum stammen aus dieser Höhle. Am Abend verfolgten die Fußballbegeisterten das EM-Spiel der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Kroatien, während sich die anderen mit Spielen die Zeit vertrieben. Nach dem Fußballspiel feierten alle mit verschiedenen Darbietungen beim „Bunten Abend“ ein lustiges Abschiedsfest. Am Freitag mussten schon vor dem Frühstück die Zimmer geräumt werden, und bald darauf brachte der Bus alle Teilnehmer zurück zur Schule nach Nürnberg.










21.06.08 - Eine Information der Grundschule Paniersplatz - Bewegung und Sport -