Schwimmen












                                         (Foto: Boris, Kl.4a)







Die Zahlen nach einem Schuljahr Schwimmen im Nordost-Bad mit 3 Schwimmlehrkräften belegen: Die Grundschule Paniersplatz - Bewegung und Sport -  macht ihrem Namen alle Ehre und befindet sich auf einem außerordentlich gutem Weg.

Folgende Schwimmprüfungen wurden erfolreich abgelegt:


  •   6x Seepferdchen 
  • 18x Deutsches Jugendschwimmabzeichen in Bronze.

Herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen!

1 Schülerin fehlte leider, um bei den zwei vierten Klassen eine Schwimmerquote von 100% zu erreichen. 8 Schülerinnen und Schüler brachten bereits eine bestandene Schwimmprüfung mit.


                            



Jessica war eines der Kinder, die das Schwimmen noch erlernen mussten. Als Erste machte sie sich am 12.12.08 selbst ein frühes Weihnachtsgeschenk. - Sie bestand mit Bravour souverän die "Seepferdchenprüfung" und darf ab jetzt auch ins Schwimmerbecken, um für die Anforderungen zum nächsthöheren Abzeichen zu üben.








Asena, Thanh und Kimsa legten am 30.01.09 die Seepferdchenprüfung mit Erfolg ab: Heraufholen eines Gegenstandes aus schultertiefem Wasser, Sprung vom Beckenrand ins Schwimmerbecken und 25 m freies Schwimmen. Aus der Hand von Schulleiterin Bartel erhielten die stolzen drei Neuschwimmer ihre Urkunden und Abzeichen. Gratulation!

 
 
Hilfe durch Mitschülerinnen: Moderne Lehrmethoden garantieren den Erfolg. Über das Rückenschwimmen werden Sicherheit und Vertrauen in eigene Kompetenzen gewonnen.







 

Der Schwimmunterricht im Basissport findet in den 4. Klassen im Hallenbad Nordost statt.

Darüber hinaus erfolgte dort im Juni 2008 die Abnahme der Schwimmdisziplin für das Deutsche Sportabzeichen mit den 3. und 4. Klassen durch Frau Hammelmann, Frau Rieger, Frau Bartel und Herrn Gehre.

Nahezu alle teilnehmenden Kinder waren erfolgreich.

















 
























17.07.09 - Eine Information der Grundschule Paniersplatz - Bewegung und Sport -