Leseförderung


 

Lesetraining am Computer

 

Seit dem Schuljahr 13/14 wird an der Grundschule Paniersplatz im Rahmen individueller Förderung ein außergewöhnliches Lesetraining angeboten.

Siegbert Rudolph, bzw. von ihm geschulte Trainer, erteilen Kindern mithilfe seines selbst entwickelten Computerprogramms Einzelförderung im Lesen.

Genau abgestimmt auf die Bedürfnisse eines jeden Kindes sind die Übungen sehr motivierend aufgebaut.

Die Kinder sind schnell begeistert dabei und die Lernerfolge lassen nicht lange auf sich warten.

Eine tolle Idee mit viel Lernspaß und Lerngewinn!


Weitere Infos über das Trainingskonzept auf                 www.der-Lesekoch.de

 

Sachbücherkisten

Als Ergänzung der bisherigen Maßnahmen zur Leseförderung, wie die Einrichtung einer Schülerbücherei aus eigenen Mitteln im Schuljahr 2006/07, der Teilnahme vieler Klassen beim Flohlesefitnesstraining, Projekttagen "Lesen", Autorenlesungen u. a., ist es uns ein ganz besonderes Anliegen, die Lesemotivation und -kompetenz der Jungen intensiv zu fördern.


Dank eines großzügigen Zuschusses der Stadt Nürnberg konnte unsere Schule im Schuljahr 2006/07 insgesamt 10 Bücherkisten mit sehr hochwertigen Sachbüchern anschaffen. Bei der Auswahl der ca. 200 Sachbücher wurde besonders darauf  Wert gelegt, dass sie thematisch die Jungen ansprechen.

Sie werden eingesetzt

  •  in regelmäßigen stillen Lesezeiten
  •  in der Vorviertelstunde und zur Differenzierung
  •  im Heimat- und Sachunterricht
  •  für kleine Referate, Experimente, Versuche u.a..


 

Die Bücherkisten werden jeweils zum Halbjahr mit der Parallelklasse getauscht. Damit ist gewährleistet, dass das Leseinteresse immer wieder aufs Neue geweckt wird.

 







23.07.2016 - Eine Information der Grundschule Paniersplatz - Bewegung und Sport -